November 14

Grundlagen Kryptowährungen

0  comments

Grundlagen Kryptowährungen

Grundlagen Kryptowährungen kaufen

Grundlagen Kryptowährungen sind ein neuer, riesiger Markt. Allerdings gilt es ein paar Dinge zu beachten, wenn Du mit diesem Hype in Berührung kommen willst. In diesem Beitrag von cryptoeinfach.de lernst Du die wichtigsten Grundlagen kennen, damit Du entscheiden kannst, ob dieser Markt für Dich geeignet ist oder nicht.

Grundlagen Kryptowährungen kaufen: Risiko und Chancen

Kryptowährung hat ein riesiges Potenzial. Auf der einen Seite gibt es ein dezentrales Handelsnetzwerk von Coins, das es Millionen von Menschen ermöglicht, digitale Währungen in Sekunden- bis Minutenschnelle weltweit zu versenden. Und die Kosten sind gering, anonym und es ist kein Bankkonto erforderlich.

Auf der anderen Seite bereitet sich die Blockchain-Technologie darauf vor, den Großteil unseres täglichen Lebens vollständig zu verändern. Dabei spielen Tokenisierung, dezentrale Anwendungen und Smart Contracts eine wichtige Rolle.

Das heutige Stadium kann mit den Anfängen des Internets verglichen werden. Vielleicht liegt ein großer Crash wie die Dotcom-Blase noch hinter uns, vielleicht haben wir ihn schon lange vergessen. Fest steht jedoch, dass in den nächsten Jahren noch viel passieren wird.

Gleichzeitig ist Kryptowährung nicht so verbreitet und weithin bekannt. Nicht jeder besitzt Bitcoins und Unternehmen, Sie haben vielleicht schon von Coins und Token gehört, können sich aber nicht vorstellen, in digitale Währungen zu investieren.

Allerdings drängen immer mehr Investoren in den Markt. Insbesondere institutionelle Anleger zielen zunehmend auf Kryptowährungen ab. Mit steigender Nachfrage steigt auch der Wert von Kryptowährungen wie Bitcoin.

Wer jedoch Kryptowährung kaufen möchte, sollte sich auch der Risiken bewusst sein. Schließlich handelt es sich noch um einen weitgehend unregulierten Markt. Das erleichtert zwar den Einstieg, bedeutet aber auch weniger Sicherheit und Schutz.

Gleichzeitig ist Kryptowährung nicht so verbreitet und weithin bekannt. Nicht jeder besitzt Bitcoins und Unternehmen, Sie haben vielleicht schon von Coins und Token gehört, können sich aber nicht vorstellen, in digitale Währungen zu investieren.

Allerdings drängen immer mehr Investoren in den Markt. Insbesondere institutionelle Anleger zielen zunehmend auf Kryptowährungen ab. Mit steigender Nachfrage steigt auch der Wert von Kryptowährungen wie Bitcoin.

Wer jedoch Kryptowährung kaufen möchte, sollte sich auch der Risiken bewusst sein. Schließlich handelt es sich noch um einen weitgehend unregulierten Markt. Das erleichtert zwar den Einstieg, bedeutet aber auch weniger Sicherheit und Schutz.

Darüber hinaus versuchen Hacker ständig, Gelder von Kryptowährungsbesitzern zu erhalten. Wenn Sie sich nicht schützen oder einfach nur Pech haben, können Sie am Ende nichts tun. Sobald die Kryptowährung verschwindet, ist dies in den meisten Fällen der Fall.

Trotz dieser Risiken ist der Boom nach wie vor groß. Immer mehr Menschen möchten Kryptowährung kaufen und sich auf der Krypto-Handelsplattform registrieren.

Die beste Kryptowährung finden

In der Krypto-Community herrscht Uneinigkeit darüber, welche Kryptowährung die beste Kryptowährung ist, welche Kryptowährung am meisten Potential bietet.

Für manche Leute ist Bitcoin (BTC) die einzige echte Kryptowährung und alles andere sind nur “Junk Coins”, eine billige Kopie. Sie werden auch als „Bitcoin-Maximalisten“ bezeichnet.

Für andere ist Ethereum (ETH) die beste Kryptowährung. Ethereum bietet mehr als nur das Senden von Coins in die ganze Welt. Ihre Blockchain ist eine Plattform, die für verschiedene Anwendungen und Software geeignet ist. Die treuen Fans von Ethereum glauben, dass ihr lieber Bitcoin bald gestürzt wird.

Wer nur in eine Kryptowährung investieren möchte, wählt am besten diese beiden. Grundlagen Kryptowährungen

Es ist jedoch eine gute Idee, Ihr Anlageportfolio zu diversifizieren. Aber welche Kryptowährungen soll ich 2021 kaufen?

Die führenden Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung sind z.B.: Binance Coin, Cardano, Dogecoin, Ripple, Polkadot und Uniswap.

Auch die niedrigeren Ränke können vielversprechende Investitionen darstellen. Gelegentlich performen diese sogar viel besser als die obersten Kryptowährungen.

Doch vor einer Investition gilt es, die Kryptowährung und ihr zugrundeliegendes Projekt zu überprüfen.

Dazu gehören Fragen wie:

– Wer arbeitet an der Kryptowährung? Welche Erfolge haben sie bereits vorzuweisen?

– Welchen Zweck hat die Kryptowährung? Welche Probleme will sie lösen?

– Was ist die Maximalmenge? Wie sieht die Geldmengenausweitung aus?

– Wie hat sich der Kurs in der Vergangenheit entwickelt?

– Wie groß und aktiv ist die Community?

– Wo wird die Kryptowährung zum Kaufen angeboten?

– Was sind die Expertenmeinungen? Wie denkt die Krypto-Community?

Grundlagen Kryptowährungen

Einer der Hauptvorteile der Kryptowährungen sind die geringen Eintrittskosten. So kann man ein paar Euro in eine eher gefährliche Kryptowährung investieren. Wenn dies nicht funktioniert, wäre es schade. Ist dies aber der Fall, können selbst 100 Euro schnell exponentiell ansteigen.

Wenn Ihnen das zu komplex ist, bietet sich ein Tool wie coindex an. Coindex bietet ein Krypto-Index-basiertes Portfolio an. Das heißt, Sie kaufen mit einem Klick ein gut zusammengestelltes Portfolio, welches einmal im Monat aktualisiert wird.

Beste Krypto Börse finden

Einer der Hauptvorteile der Kryptowährung sind die geringen Eintrittskosten. So kann man ein paar Euro in eine eher gefährliche Kryptowährung investieren. Wenn dies nicht funktioniert, wäre es schade. Ist dies aber der Fall, können selbst 100 Euro schnell exponentiell ansteigen.

Wenn Sie es vorziehen, auf Nummer sicher zu gehen, können Sie mit Bitcoin oder Ethereum jetzt nichts falsch machen. Dies gilt auch für andere Kryptowährungen mit der höchsten Marktkapitalisierung. Auf jeden Fall sollten Sie nicht blind kaufen, sondern sich Ihr eigenes Urteil bilden.

Gebühren sind auch sehr wichtig. Für Transaktionen sowie Ein- und Auszahlungen fallen in der Regel Gebühren an. Je niedriger die Kosten, desto besser. Verdächtige Anbieter können versteckte Gebühren haben.

Wichtig sind auch die Einzahlungsmöglichkeiten der Plattform. Kreditkarten und Banküberweisungen gibt es fast überall, aber einige Kryptowährungsbörsen sind darauf spezialisiert, Kryptowährungen gegen andere Kryptowährungen auszutauschen. Außerdem soll die Plattform Euro akzeptieren.

Bei der Wahl einer Kryptowährung hängt es von Ihren Bedürfnissen ab. Einige Plattformen bieten nur einige der besten Kryptowährungen an, während andere eine große Anzahl der neuesten Altcoins anbieten.

Dann stellt sich die Frage, wie Sie Kryptowährung kaufen möchten. Einige Krypto-Handelsplattformen verfügen über komplexe Handelsinstrumente, wie z. B. Margin-Handel, Leveraged Trading oder Kredite und Hypotheken. Andere konzentrieren sich auf einfache Einkäufe.

Zu den besten Krypto Börsen zählen unter anderem: Kraken, Bitpanda, eToro, Coinbase und Binance (aktuell eher in den negativen Schlagzeilen).

Es gibt aber noch viele mehr.

Wie Du siehst, gibt es keine beste Krypto Börse. Es gibt nur jene, die Deinen Ansprüchen am nächsten kommen. Du kannst Dich auch auf mehreren anmelden, um die verschiedenen Vorteile zu nutzen.

Trades mit Tracking Tool/ Krypto Steuer Tool dokumentieren

Vor allem diejenigen, die Kryptowährungen immer wieder hin und her schieben, werden irgendwann Schwierigkeiten haben, ihre Transaktionen genau zu verfolgen. Tracking-Tools können hier helfen.

Trackingtools wie Altpocket von Coingecko oder CryptoCompare können mit Ihrem eigenen Guthaben verbunden werden, um die aktuelle Entwicklung Ihrer eigenen Coins und Token in Echtzeit anzuzeigen.

Wer Kryptowährungen kaufen möchte, muss sich früher oder später mit Steuerfragen auseinandersetzen. Es ist sehr wichtig, Gewinne und Verluste zu erfassen und in Ihre nächste Steuererklärung einzutragen.

Ein nützliches Krypto-Steuertool ist CoinTracking. Das Tool kann direkt mit Börsen, Wallets oder Tracking-Tools verbunden werden. Auch andere Tools wie Blockpit oder Accounting haben diese Funktion.

Manche Krypto Handelsplattformen bieten solche Services an und erstellen auf Knopfdruck einen Steuerbericht. Vor allem professionelle Trader sind früher oder später auf Tools dieser Art angewiesen.

Über den Autor:

Jens Ischebeck ist Krypto Investor und Betreiber der Webseite cryptoeinfach.de. Ziel der Seite ist es, Kryptowährungen und das Investieren in Kryptowährungen einfach und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene zu erklären.

Willst Du mehr erfahren über das Thema Kryptowährungen kaufen erfahren? Für Anfänger und Einsteiger biete ich Mini Kurse über Kryptowährungen an!

Melden Sie sich auch gerne in meinen kostenlosen Newsletter an auf folgender Seite:

JETZT NEWSLETTER kostenlos abonnieren. Hier verpassen Sie keine neuen Artikel und bleiben stehts auf dem neuesten Stand der geopolitischen und wirtschaftlichen Entwicklungen.

Beste Grüße Euer Florian

Weitere Artikel zu dem Thema finden Sie hier

Aktueller Marktausblick Börse

Warum starten soziale Netzwerke ihre eigenen Kryptowährungen?

Silber als Sparplan lukrativ?

Hyperinflation im Anmarsch?

Immobilien, Aktien, Gold und Silber Teil 2

Immobilien, Aktien, Gold und Silber Teil 1

Edelmetalle als Altersvorsorge?

Gold bald bei 5000$ die Unze?

Kapitalmarkt aktuell

Wie geht es bei Gold und Silber weiter?

SOLIT Edelmetalldepot Erfahrungsbericht

Gold bald bei 3000$ die Unze?

Podcast zu Gold und Silber

Wie am besten in Silber anlegen?

Sparplan in Edelmetalle ab 50€

Silber in der Schweiz lagern – sinnvoll?

Jetzt immer noch Gold und Silber kaufen?

Wie am besten in Gold investieren?

Wie am besten in Edelmetalle investieren?

Das Edelmetalldepot im Test und näheren Erläuterung findet man hier!

Silber kaufen – Wie am besten?

Gold bei 2000$ die Unze – und jetzt?

Wird der Goldpreis explodieren?

 

 

Loved this? Spread the word


Zusammenhängende Posts

Quartalsbericht Q3/2021 zum Kapitalmarkt

Read More

Hohe Inflationsraten – Gold als Lösung?

Read More

Quartalsbericht Q2/2021 zum Kapitalmarkt

Read More

Kommt der Great RESET?

Read More
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Jetzt in kostenlosen Newsletter eintragen

>