August 13

Wie am besten in Gold investieren?

0  comments

Wie am besten in Gold investieren?

Immer wieder werde ich gefragt: „Mensch Florian, wie kann ich auch als Sparer am besten in Gold investieren, um ein bisschen Schutz vor der realen Geldentwertung zu haben?“. Nur kurz zur Info: Was ist die reale Geldentwertung?

Auf den Tages- und Festgeldkonten gibt es keine Zinsen mehr, genauer gesagt 0%. Hinzu kommt, was viele nicht beachten, die Inflationsrate. Nach dem Statistischen Bundesamt in Wiesbaden (destatis) wird diese durch den Verbraucherpreisindex deklariert. Die Inflationsrate lag in den letzten Monaten und Jahren grob gesagt zwischen 1-2%. Problem hierbei ist aber: Der Verbraucherpreisindex setzt sich aus einem Warenkorb zusammen bestehend aus 650 Gütern. Diese werden monatlich zu unterschiedlichen Prozentsätzen in die Bewertung des Verbraucherpreisindex zu Rate gezogen. Allerdings wird das Geldmengenwachstum nicht berücksichtigt. Die wahre und tatsächliche Inflation liegt also deutlich höher, wie man anhand der unteren Grafik erkennen kann.

Wie am besten in Gold investieren

Hier wird das Geldmengenwachstum in Relation zum BIP gesetzt. Die Geldentwertung hängt also nicht von dem Warenkorb des ausgewiesenen Verbraucherpreisindex ab. Da dieser sowieso für jede Privatperson unterschiedlich ist, ist dies in meinen Augen Schönfärberei. Die tatsächliche und wahre Inflation ist wohl eher zutreffend als Anhaltspunkt für die Inflation. Und schon sind wir bei 7-11% im Jahr 2020 angelangt. Ein immenser Unterschied zu den offiziellen und in meinen Augen nicht aussagekräftigen Zahlen des Statistischen Bundesamts.

Wie am besten in Gold investieren?

Dies spüren aber letztendlich alle Arbeitnehmer im eigenen Geldbeutel. Kurz gesagt, es bleibt immer weniger am Monatsende übrig, da die Reallöhne nicht so stark steigen wie die Inflation anzieht. Der Gürtel muss immer enger geschnallt werden. Es gilt, jetzt in Aktion zu treten und in Sachwerte zu investieren, die die Inflation antizipieren. Auf dem Bankkonto ist man nicht mal Besitzer des Geldes, was viele noch glauben, sondern hat lediglich einen Anspruch auf das Geld als Gläubiger. Summa summarum befinden wir uns im monetären Endspiel. Das Geld wird bald nichts mehr wert sein, und es gilt jetzt, einen Fahrplan für die Zukunft zu haben.

Gold: Bei Gold gibt es viele Möglichkeiten zum Kauf. Wichtig vorab: immer physisch kaufen und keine Produkte an der Börse. Wo kaufen? Nicht bei einer Bank, sondern immer bei einem zertifizierten und unabhängigen Goldhändler. Einen der günstigsten Anbieter mit einer großen Produktpalette findet man auf www.goldsilbershop.de. Im Folgenden gebe ich eine Aufteilung für verschiedene Vermögen und zeige, wie ich es machen würde:

Mein Vorschlag wie ich es machen würde

Anlagebetrag in Edelmetalle bei Summe von 5.000€ zusätzlich Sparplan 50 – 100€ im Monat in das Edelmetalldepot

1 x 1 Unze Goldmünze Krügerrand Maple Leaf.

10 x 1/10 Unzen Krügerrand Maple Leaf.

10 x 5,81 Gramm Gold Vreneli 20 Franken

 

Anlagebetrag in Edelmetalle bei Summe von 10.000€ zusätzlich Sparplan 100 – 200€ im Monat in das Edelmetalldepot

4 x 1 Unze Goldmünze Maple Leaf

10 x 1/10 Unzen Krügerrand Maple Leaf

5 x 5,81 Gramm Gold Vreneli 20 Franken

 

Anlagebetrag in Edelmetalle bei Summe von 20.000€ zusätzlich Sparplan von 200 – 400€ im Monat in Edelmetalldepot

4 x 1 Unze Goldmünze Maple Leaf

10 x 1/10 Unzen Krügerrand Maple Leaf

5 x 5,81 Gramm Gold Vreneli 20 Franken

Edelmetalldepot Einmalanlage in Höhe von 10.000€

 

Anlagebetrag in Edelmetalle bei Summe von 50.000€ zusätzlich Sparplan in Edelmetalldepot

5 x 1 Unze Goldmünze Maple Leaf

10 x 1/10 Unzen Krügerrand Maple Leaf

5,81 Gramm Gold Vreneli 20 Franken

Edelmetalldepot Einmalanlage in Höhe von 40.000€

 

Anlagebetrag in Edelmetalle bei Summe von 100.000€ zusätzlich Sparplan in Edelmetalldepot

5 x 1 Unze Goldmünze Maple Leaf

10 x 1/10 Unzen Maple Leaf

5,81 Gramm Gold Vreneli 20 Franken

Edelmetalldepot Einmalanlage in Höhe von 90.000€

 

Anlagebetrag in Edelmetalle bei Summe von 200.000€ zusätzlich Sparplan in Edelmetalldepot

5 x 1 Unze Goldmünze Maple Leaf

10 x 1/10 Unzen Maple Leaf

5,81 Gramm Gold Vreneli 20 Franken

Edelmetalldepot Einmalanlage in Höhe von 190.000€

 

Bei höheren Anlagebeträgen schreiben Sie mir doch bitte eine Mail für die perfekte Zusammensetzung Ihres Warenkorbs.

Wie am besten in Gold investieren?

Conclusio: Ich bin dafür, nur kleinere Edelmetallbestände fungibel daheim vor Ort zu haben. Einerseits ist die Einbruch- und Diebstahlgefahr gegeben und andererseits frage ich mich immer, wofür man große Bestände daheim bunkern sollte. 10.000€ pro Person halte ich für ausreichend. Höhere Beträge sollten außerhalb der EU verwahrt werden und hier gibt es auch das Edelmetalldepot als Lösung. Hier kann man auch flexibel und ohne Bindungsfristen sowie über eine App Funktion (SOLIT Edelmetalldepot) alles steuern.

Auf gute Investments

Euer Florian

Hier geht es zu meinen älteren Artikeln:

Wie am besten in Edelmetalle investieren?

Silber kaufen – Wie am besten?

Gold bei 2000$ die Unze – und jetzt?

Wird der Goldpreis explodieren?

Das Edelmetalldepot im Test und näheren Erläuterung findet man hier!

Wird der Preis für Silber explodieren?

 

 

Loved this? Spread the word


Zusammenhängende Posts

Aktien, Immobilien oder Gold? Youtube Video

Read More

Immobilien, Aktien, Gold und Silber! Youtube Video

Read More

Lockdown und die Folgen für die Wirtschaft

Read More

Edelmetalle als Altersvorsorge

Read More
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Jetzt in kostenlosen Newsletter eintragen

>