Arbeitslose

Die Zahl der Anträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA ist in dieser Woche nochmals um knapp über 3 Millionen gestiegen und hat sich im Laufe der letzten 6 Wochen nunmehr auf 33 Millionen erhöht. Die Arbeitslosenquote liegt nun bei 14,7%, ein noch nie da gewesener Wert in der langjährigen Historie der amerikanischen Geschichte.

Hier eine interessante Grafik oberhalb, die die dramatische Dynamik und Zunahme der Arbeitslosigkeit seit dem Shutdown eindrucksvoll zeigt:

In den letzten 6 Wochen sieht man den dynamischen Anstieg der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Die Massenarbeitslosigkeit ist nun auf einen Rekordwert angekommen und wird sich jetzt auf sehr hohem Niveau langsam von Woche zu Woche abschwächen. Eine recht absurde Grafik zeigt das nächste Bild. Einerseits ist die Arbeitslosigkeit auf einen Wert von knapp 15% gestiegen. Zum Höhepunkt der Finanzkrise 2008/2009 lag sie bei knapp 10%. Wir müssen berücksichtigen, dass wir uns erst am Anfang der Krise befinden und dass in meinen Augen die derzeitigen 14,7% erst den Anfang der Krise darstellen.

Jetzt 33 Millionen Arbeitslose in den USA

Noch eine krassere Aussage findet sich in der nächsten Grafik, in der der S&P Composite im Verhältnis zur Arbeitslosenquote gezeigt wird. Normalerweise sind die Aktienmärkte in einer Rezession, also wenn die Arbeitslosenquote steigt, in der Vergangenheit deutlich gefallen – siehe die grau schaffierten Balken. Durch die Bazooka-Maßnahmen der Notenbanken haben sich die Aktienmärkte aber von ihren Tiefs wieder deutlich erholt und somit von der Realwirtschaft komplett abgekoppelt. Diese Absurdität zeigt die enorme Blase, in der wir mittlerweile leben. Eine unkorrelierte Bewegung zwischen Unemployment Rate und den Börsen ist äußerst verwirrend, gerade unter dem Aspekt einer sich weiter verschärfenden Krise derweil.

Arbeitslosen

Lies doch hier gerne auch meine letzten Artikel der vergangenen Tage:

Wird der Preis für Silber explodieren?

Die Börse in Corona Zeiten

Spitzenreiter bei Steuern und Abgaben

Kommt die Hyperinflation?

Hier kann man auch Gold und Silber monatlich besparen!

Ifo Geschäftsklima auf Rekordtief!

Arbeitslosenzahl USA steigt auf 26 Millionen!

Mein neues Buch gibt es hier: „Der Corona Crash – Wie du jetzt dein Vermögen sicherst

Beste Grüße

Euer Florian