Das erste Bloggertreffen Deutschlands in Kassel 2017

Bloggertreffen: Heute berichte ich mal abseits vom aktuellen Marktumfeld, was sich in der Bloggerszene so tut. Ich war letztes Wochenende beim ersten deutschen Finanz Bloggertreffen in Kassel vor Ort! Gekommen waren rund 25 Finanzblogger aus Deutschland. Auf der Agenda war zwei Tage volles Programm angesagt. Verschiedene Themenkomplexe wurden hierbei durchleuchtet. Im Vordergrund stand aber erstmal das persönliche Treffen. Da wir uns alle bisher nur viral gesehen hatten, war dies natürlich auch ein Vergnügen. Ich reiste am Freitag an, um mit Alex von www.reich-mit-plan.de , Michael von www.geld-katze.de und Lars von www.passivergeldfluss.de unser Quartier im Hotel zu beziehen. Samstag am frühen Morgen ging es Richtung Seminarhotel, wo wir uns mit den anderen Bloggern zum Frühstück trafen. Danach versammelten wir uns im Raum und die Vorstellungsrunde der einzelnen Blogger stand an.

Blogger sind auch normale Menschen!

Verschiedene Persönlichkeiten mit hochinteressanten Vitae und spannenden Berichten standen auf der Tagesordnung des Bloggertreffen. Danach sammelten wir gemeinsam, es waren rund 25 Teilnehmer verschiedene Themen, die wir dann in Gruppen bearbeiteten. Die Themen waren hochinteressant. Von Steuer, Gewerbeanmeldung über SEO Optimierung von Content Marketing Texten über Affiliate Links und Emailprogrammoptimierung. Des weiterem standen zur Disposition diverse Marketing-Möglichkeiten, Kooperationen der Blogger und Monetarisierung des Blogs. Es gab viel Austausch und Erfahrungsberichte. Am Abend stand dann das gemeinsame Essen im Wirtshaus an, wo wir an Eckpunkten weiterknüpften und den Abend mit ein, zwei Gläsern ausklingen ließen. Am nächsten Morgen ging es um 10 Uhr weiter im Seminarhotel.

Bloggertreffen: Diese Themen standen beim Bloggertreffen auf dem Programm

Wo geht die Reise hin im Marketing?, wie komme ich mit meinem Artikel auf die erste Seite bei Google? Wie erreiche ich neue Leserinnen und Leser am besten organisch, um meine Präsenz im World Wide Web zu erhöhen? Wo geht die Reise hin, in Richtung Youtube, Podcast oder bleibt weiterhin das Content Marketing das Nonplusultra? Dabei haben wir uns die Entwicklung in den USA angeschaut. Hier ist ein klarer Trend in Richtung Influencer Marketing ersichtlich. Ab welcher Follower-Zahl bei Instagram, Youtube, Snapchat, Facebook und Twitter kann ich damit Geld verdienen und werden Agenturen auf mich aufmerksam?

Highperformer unter Blogger / Youtuber

Bestes Beispiel in diesem Zusammenhang ist Kolja Barghoorn, der mit seinem Sender Aktien mit Kopf bereits über 70.000 Abonnenten bei Youtube hat und mittlerweile den Kopf der Comdirect darstellt. Er hat es geschafft, den Status als „Influencer“ zu erreichen. Somit hat er ein Level für sich bzw. eine Marke geschaffen, die viel wert ist. Um dies geht es letztendlich. Er hat so viele Leute, die sich an ihm orientieren und ihm folgen, dass er für die Werbeindustrie interessant wird und eine hohe Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Bloggertreffen – Fazit Bloggerkonferenz

Am Schluss des Tages standen der Abschied und das Resumé im Vordergrund. Die meisten Blogger zogen ein durchweg positives Fazit der Veranstaltung. Dadurch, dass wir eine Vielzahl von Punkten auf der Agenda abgearbeitet hatten und viele Fragen in den einzelnen Meetings beantwortet wurden, konnte jeder einzelne mit viel Input die Abreise antreten.

Für nächstes Jahr planen wir wieder eine Bloggerkonferenz mit hoffentlich wieder reger Nachfrage wie dieses Jahr. Was steht diese Woche noch auf dem Programm: Am Freitag planen wir Blogger eine Freebie Aktion auf www.finanzblog-magazin.de. Hier werden verschiedene Blogger kostenlose Produkte zum Downloaden offerieren. Im Herbst starten wir dann wieder mit einer Sales Aktion wie der Black Friday bei Amazon. Ich für meinen Teil habe einiges mitnehmen können. Im Fokus sollte nicht die Anzahl der veröffentlichte Artikel stehen, sondern vielmehr die Qualität der Artikel und die SEO-Optimierung. Daher werde ich meine alten Artikel peu a peu überarbeiten.

4 Kommentare
  1. Christian
    Christian sagte:

    Hey Florian, danke für deine Beiträge.

    Ich denke, dass dieses Treffen sehr sehr sinnvoll ist für Blogger. Leider habe ich die Möglichkeit verpasst teilzunehmen. Ich habe dieses Jahr erst angefangen meine Erfahrungen als Privatanleger und Investor zu bloggen. Gerne würde ich mich nächstes Jahr mit anschließen und euch kennenlernen.

    Viele Grüße Christian von http://Investkinx.de

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.