Buchprojekt Erfolg im Crash und Robo Advisor

Buch Erfolg im Crash: Sie letzten Wochen waren sehr turbulent. Nachdem ich Anfang Juli mir meinen ersten Urlaub seit knapp 2 Jahren im schönen spanischen Süden (Andalusiens) gegönnt habe und die Auszeit für 10 Tage genoss, ging es danach gleich sehr straff mit einem nächsten Buchprojekt weiter. Und zwar durfte ich einerseits als Gastautor, andererseits auch als Initiator des „Verlags“ agieren. Der berühmtberüchtigte Florian Homm rief mich an und fragte mich, ob ich sein neues Buch „Erfolg im Crash“ über Amazon inserieren könnte und als „Selfpublisher“ unterstütze. Das Projekt reizte mich und ich sagte zu, einerseits weil ich den Inhalt des Buches schon vorab lesen wollte, andererseits wird man sehr selten von einem ehemaligen Milliardär um Hilfe gebeten. Zudem durfte ich selbst eine Passage im Buch schreiben und bin sehr dankbar dafür.

Buch Erfolg im Crash – Kurz zum Buchinhalt

Das Buch „Erfolg im Crash“ ist ein definitiver Mehrwert für die Finanzwelt. Das Know-How von Florian Homm, was er aus seiner 30jähigen Expertise als Hedgefondsmanager sich erarbeitet hat, ist wirklich unglaublich. Er prophezeit durch diverse makroökonomische Faktoren aus den USA belegt, keine positive Zukunft für den Aktienmarkt. Zudem bietet er Long Short Strategien an und lässt Einblicke in eine Watchlist und Long Short Strategien zu. HOCHINTERESSANT das Ganze. Ich nenne kurz einige Daten: Einerseits habe ich den LEI Index schon mal in einen meiner vergangenen Artikel angesprochen. Hier eine interessante Grafik dazu:
Leading Economic IndexLeading Economic Index: Quelle: https://www.advisorperspectives.com/dshort/updates/2017/07/28/ecri-weekly-leading-index-yoy-at-4-82-lowest-in-11-months

Der Index umfasst 10 wichtige Indikatoren aus den USA. Hier eine Auflistung, welche Indikatoren mit welcher Gewichtung Einfluss auf den Index haben. Nun zur Grafik zurück. Der Index ist seit seinem Peak von 100% wieder nach unten unterwegs. In der Vergangenheit war es bisher so, dass es zwischen 10-56 Wochen gedauert hat, bis der Markt eingebrochen ist. Klar, darf man diesen Indikator nicht einzeln betrachten, sondern muss weitere Faktoren miteinbeziehen. Weitere Indizien sind die Rekordwerte beim Shiller KGV und andere fundamentale Bewertungen, welche auf Rekordhoch sind. Zudem steht in 4-6 Wochen die nahende Schuldenobergrenze in den USA auf dem Programm. Alles Themen die für einen brisanten Herbst/Winter an den Börsen führen könnten. Es gilt jetzt seine Longstrategien abzusichern und über mögliche Vehikel in die andere Richtung nachzudenken. Marktneutrale Fonds und inverse ETFs stehen hier an oberster Stelle.

Anfragen von Robo Advisor

Zurzeit bekomme ich nun häufiger Anfragen von Robo Advisor (digitale Vermögensverwalter) die mittlerweile auf dem Vormasch sind. Hier bieten sich mittelfristig einige Projekte an. Einerseits bekommt die Finanzbloggercommunity immer mehr Reichweite, andererseits suchen die Robo Advisor unabhängige Blogger, die Ihre Inhalte und Angebote verbreitern. Mein Artikel dazu, den ich bereits geschrieben hatte zum Thema „Robo Advisor im Vergleich und Test“ ist nochmals verlinkt und Ihr könnt gerne Kommentare und Meinungen zu dem Thema schreiben! Mich würde interessieren wie Ihr darüber denkt? Ich stehe hier auch mit einigen Firmenentscheidern in Gesprächen, da ich das Thema hochinteressant finde und die positive Entwicklung in der Finanzwelt nun endgültig Einzug hält. Diese Woche steht ein neuer Gastartikel mit binoro an. Diese haben mich gebeten einen Gastartikel auf Ihrer Seite zu verfassen. Diese Möglichkeit nehme ich natürlich gerne wahr. Ab Herbst geht es dann mit einigen hochinteressanten neuen Projekten weiter. Ich werde mein Branding erneuern und ein Projekt mit Robo Advisor planen..Man darf gespannt sein.

Auf gute Investments

Euer Florian Müller

7 Kommentare
  1. Finanzdirektor
    Finanzdirektor sagte:

    “In der Vergangenheit war es bisher immer so, dass es zwischen 10-56 Wochen gedauert hat, bis der Markt eingebrochen ist.”
    Ja immer… außer meistens, wenn der Markt einfach nicht eingebrochen ist. Wie z.B. in den gesamten 10 Jahren vor dem Platzen der Dot-Com Blase.

    Antworten
  2. Miss Money
    Miss Money sagte:

    Lieber Florian, was ist denn der Grundinhalt des Buches? Wie man im Crash sinnvoll in den Markt hineingeht? Gratulation auf alle Fälle, dass Du bei diesem interessanten Projekt dabei sein kannst. Ich fände es übrigens sehr interessant, noch mehr über Robo Advisoren zu erfahren. Ich schreibe selbst auch in meinem Blog immer mehr über diesen Themenbereich. Anbei ein Artikel von mir dazu: https://bankengeheimnis.de/anlageberatung/
    Liebe Grüße, Miss Money

    Antworten
    • Florian
      Florian sagte:

      Hi Miss Money, der Grundinhalt ist es, dass es außer der Long Strategie auch noch andere Strategien (Long-Short) gibt, die es ermöglicht, auch bei fallenden Kursen zumindest nicht all zu viel Geld zu verlieren. Dies wird viel zu wenig thematisiert. Würde mich über den Kauf und eine dementsprechende Rezension freuen. BG Florian

      Antworten
  3. Thomas
    Thomas sagte:

    Hallo Florian,
    Ich habe das Buch Crash im Erfolg gelesen. Es war leider vom Layout her das schlechteste Buch was ich jemals gekaufte habe. Der Inhalt war noch ok. Für den Preis aber zu teuer und daher enttäuschend. Genau wie die gekauften Amazon Bewertungen. So zerstört man seinen guten Namen.

    Ich vermute, dir fehlt der Mut diesen Post freizugeben. Verstehe ich.
    Wollte es nur mal gesagt haben.

    Beste Grüße
    Thomas

    Antworten
  4. Florian
    Florian sagte:

    Hallo Thomas,

    den Mut habe ich natürlich diesen Post zu veröffentlichen. Zensur findet bei mir nicht statt, außer die Spam Nachrichten. Schade, dass du diesen Mut nicht hast um mit vollständigem Namen zu antworten und dich erkenntlich gibst, sodass ich weiß wer mein Gegenüber ist.
    Jetzt zu deinen Punkten: “Inhalt war ok” Was hättest du denn besser gewollt oder dir vorgestellt. Was gefallen, was nicht? Mit deiner Kritik am Layout gebe ich dir sogar recht, da dies aus zeitlichen Gründen nicht mehr optimiert werden konnte. Daher der in unseren Augen sehr faire Preis für ein 200 Seiten Buch von 13,98€. Es wurden nie Amazon Rezensionen gekauft, was anscheinend bei anderen Bücher mittlerweile der Fall ist. Qualität zahlt sich langfristig immer aus.
    Bin gespannt auf dein Feedback

    Florian

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.