Dezember 10

Sparpläne in Gold und Bitcoin sinnvoll?

2  comments

Sparpläne in Gold und Bitcoin sinnvoll?

Sowohl die Anlageklasse Gold als auch das digitale Gold „Bitcoin“ erfreuen sich stetiger Nachfrage und langfristig steigender Kurse. Der Euro im Gegenzug verliert immer mehr an Wert im engeren Sinne der „Kaufkraft“. Diese interessante Grafik ist vom World Gold Council. Wichtig hierbei ist, dass man Geldwerte schnellstmöglich in Sachwerte umwandeln muss. Dies geht am einfachsten und bequemsten über sogenannte „Sparpläne“, mit denen am Anfang des Monats nach Gehaltseingang gewisse Raten automatisiert in verschiedene Töpfe und limitierte Sachwerte fließen.

Sparpläne in Gold und Bitcoin sinnvoll?

Sparpläne in Gold und Bitcoin sinnvoll?

In der nachfolgenden Grafik habe ich einen Edelmetalldepotrechner modelliert mit einer Sparplanrate von 200€ monatlich in Gold und einer Laufzeit von 20 Jahren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Bei einer Einzahlung von 48.000€ und unter Berücksichtigung der vergangenen Renditeentwicklung von Gold kommen wir auf einen Gesamtwert, der fast dem doppelten Beitrag entspricht, nämlich 91.000€. Den Edelmetalldepotrechner finden Sie übrigens hier und können selbst Ihre Sparplanrate und Einmalanlage angeben und dies über verschiedene Zeiträume von 5, 10, 15 und 20 Jahren testen. https://rechner.solit-kapital.de/#container-20

Sparpläne in Gold und Bitcoin sinnvoll?

Sparpläne in Gold und Bitcoin sinnvoll?

Neben Gold erachte ich auch das digitale Gold nämlich Bitcoin als hochinteressant und als Beimischung in ein gut diversifiziertes Portfolio für definitiv lohnenswert. Dies kann man am besten auch über einen Sparplan machen. Was stimmt mich positiv:

  • Wahrscheinliche Zulassung am 10.01.2024 durch die SEC auf den ersten Bitcoin ETF von ARK Invest
  • Bitcoin Halving am 23.04.24

Hier habe ich auch eine interessante Grafik gefunden, wie sich ein 100 Euro Sparplan ab .01.01.2016 monatlich gelohnt hätte – bei einer Einzahlung von nicht mal 10.000€ wäre man bis heute auf ein Vermögen von über 100.000€ gekommen.

Summa summarum schließt eine Anlageklasse die andere nicht aus. Als Stabilisator und deutlich weniger schwankungsintensiv ist Gold immer als stabiler Anker zu betrachten. Bitcoin oder andere Coins sind als spekulative Beimischung in meinen Augen aber nicht zu vernachlässigen.

Mehr zu mir und meiner Person mit tagesaktuellen News gibt es hier auf Linkedin

Meine weiteren Artikel:

 

Disclaimer: Die genannten und gezeigten Inhalte dienen rein zu Informations-, Bildungs- und Orientierungszwecken und sind weder als finanzieller Rat oder Empfehlung zu behandeln. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Informationen, Verluste und Profite. Vor einer Investition muss sich jeder selbständig informieren und gegebenenfalls professionelle Hilfe einholen.

Loved this? Spread the word


Zusammenhängende Posts

Das Gold / Skiticket Ratio

Read More

Quartalsbericht Q4/2023 und Ausblick zum Kapitalmarkt in 2024

Read More

Gold bald bei über 10.000$?

Read More

Allzeithoch bei Gold geknackt

Read More
Leave a Repl​​​​​y

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

  1. Ich habe besonders in letzter Zeit (Pandemie, diverse Kriege, etc.) immer häufiger gehört, dass Menschen in Gold investieren, anstatt irgendwelche ETFs oder Sparfonds zu bedienen. Dabei soll der gute und vor allem stabile Goldpreis ein sicheres Anlagemittel garantieren. Abschließende Frage: Du arbeitest hier ja mit Simulationen, aber hast du selbst auch schon Sparpläne mit Gold/Bitcoins für dich umgesetzt?

    1. Hi Vanessa, danke für deine Nachricht. Ja klar mache ich das! Also Sparpläne auf Gold und Bitcoin, macht in meinen Augen Sinn.
      Du kannst ja bereits ab 25€ oder 50€ Sparpläne in sämtliche Anlageklassen eröffnen, von daher ist es nicht schwierig auch hier zu diversifizieren.
      Das eine schließt das andere nicht aus. Auch ETFs/ Sparfonds halte ich für eine langfristig sinnvolle Ergänzung.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Jetzt in kostenlosen Newsletter eintragen

Verified by MonsterInsights