Oktober 14

Gold als Wert – Speicher?

0  comments

Gold als Wert – Speicher?

die Prognosen aus unserem letzten Quartalsbericht (Gold als Wert – Speicher) erhärten sich immer mehr und werden durch die reine Faktenlage zunehmend zur Realität. Ein paar dieser Daten möchte ich Ihnen nicht länger vorenthalten, wobei sie vielen schon bekannt sein mögen. Die Erzeugerpreise sind in Deutschland im August 2022 um 45,8% gestiegen der höchste Anstieg gegenüber einem Vorjahresmonat seit Beginn der Datenerhebung im Jahr 1949. In der gesamten EU lag der Wert bei 43%. Spitzenreiter im August 2022 gegenüber dem Vorjahr ist Irland mit einer saftigen Preissteigerung von 97,4%, also ziemlich genau einer Verdoppelung der Preise. Nach Auffassung von Prof. Hans Werner Sinn, dem früheren Ifo Präsidenten, werden diese Preise zu ein Drittel zeitverzögert von 3 Monaten plus x dann auch augenscheinlich auf die Inflationsraten durchschlagen. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass wir Richtung Winter dann Inflationsraten von 15% und mehr sehen könnten.

Gold als Wert - Speicher

Gold als Wert Speicher: Energiekrise kommt in der Wirtschaft an

Einer der weltgrößten Gemüsehersteller, die Firma HAK, stellt vorerst ab 1. Januar 2023 aufgrund der gestiegenen Energiekosten die Produktion ein. Über den Winter sei die Weiterproduktion nicht machbar, so das Statement des Marktführers, der vor allem für Apfelmus-, Erbsen- und Kidneybohnen-Gläser bekannt ist. Dies wird kein Einzelfall bleiben und weitere Firmen dazu zwingen, ihre Produktion vorerst mal einzustellen. Selbst der Präsident der Deutschen Industrie- und Handelskammer, Peter Adrian, warnt vor etlichen Insolvenzen in den kommenden Monaten, wenn die Energiepreise nicht deutlich fallen – damit verbunden sei ein Wohlstandsverlust in bislang unvorstellbarem Ausmaß.

Grund dafür sind die  enorm angestiegenen Preise für Strom und Gas. In der Spitze lagen diese bei über 1000%,  höher als im langjährigen Mittel der Jahre zuvor. Preistreiber sind einerseits die eingeschränkten und geschlossenen Pipelines für Gas von Nord Stream 1 und Nord Stream 2. Erschwerend hinzu kommen eine Reihe von Lecks, welche gefunden wurden, die eine baldige Wiederaufnahme des Gasflusses unmöglich machen – und das kurz vor der bevorstehenden Heizperiode. Eine wirklich nachhaltige Entspannung ist derweil nicht in Sicht. Eine Strom- und Gaspreisbremse wie jetzt von Seiten des Staates veranlasst, wirkt nur temporär und bekämpft das eigentliche strukturelle Problem der Angebotserhöhung nicht an den Wurzeln des Übels.

Gold als Wert Speicher: Rezession und Immobilienkrise 2.0 Voraus?

Nicht nur steigen die Preise für Energie in einem beachtlichen Tempo, im selben Atemzug sind auch die Hypothekenzinsen auf einen Rekordwert von über 7% gestiegen und erreichten damit den höchsten Wert seit dem Jahr 2006. Auch die Kosten zur Aufnahme von Fremdkapital haben sich damit innerhalb von einem Jahr mehr als verdoppelt.

Gold als Wert - Speicher

Es gibt eine Reihe von Anzeichen dafür, dass die Weltwirtschaft auf eine Rezession zusteuern könnte (oder dass wir uns bereits in einer befinden). Das jüngste davon ist, dass sich die US-Immobilienpreise im freien Fall befinden. Diese Woche verzeichnete der Case-Shiller 20-City Index seinen ersten monatlichen Rückgang seit 10 Jahren. Obwohl die Daten diese Woche veröffentlicht wurden, zeichnen sie die Preise von Ende Juli auf, was bedeutet, dass die Hauspreise seitdem noch weiter gefallen sein könnten. Der S&P CoreLogic Case-Shiller 20-City Composite Home Price Index misst den Wert von Wohnimmobilien in 20 großen US-Metropolen: Atlanta, Boston, Charlotte, Chicago, Cleveland, Dallas, Denver, Detroit, Las Vegas, Los Angeles , Miami, Minneapolis, New York, Phoenix, Portland, San Diego, San Francisco, Seattle, Tampa und Washington DC.

Tacheles reden

Um es klar zu sagen, ich glaube nicht, dass diese Wertminderung so schwerwiegend sein wird wie während der Immobilienkrise 2007-2008, es könnte jedoch passieren. Banken sind bei weitem nicht mehr so spekulativ wie damals, was bedeutet, dass sie im Allgemeinen keine Kredite an Kreditnehmer mit schlechter Bonitätt vergeben. Die Ausfallrate bei Einfamilienhypotheken liegt derzeit unter 2 %, was wir seit 2006, kurz vor der Krise, nicht mehr gesehen haben.

Dennoch steigen die Zinsen, was zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit führen könnte. Viele amerikanische Hausbesitzer könnten daher mit ihren Wohnungsbaudarlehen in Verzug geraten.
Wenn alles zusammenbricht, würde ich Gold in meinem Portfolio haben wollen, das in der Vergangenheit ein attraktiver Wert-Speicher war, als die Märkte einbrachen.

Gold als Wert - Speicher

Gold als Wert: Aktienmärkte auf Talfahrt

Im Zuge der steigenden Zinsen von EZB und FED ist es nicht verwunderlich, dass die weltweiten Aktienmärkte stark eingebrochen sind. Die Wirtschaftsaussichten sind düsterer denn je. Eine abfallende Wirtschaft, erzeugt Zurückhaltung im Konsum – der GFK Konsumklimaindex beispielsweise ist auf dem niedrigsten Stand seit Datenerhebung im Jahr 1949.

In der unteren Grafik sehen wir die weltweiten Indizes und deren Verluste seit Jahresanfang. Dabei ist bei den größten Indizes weltweit durchgängig ein Verlust zwischen -15%-25% zu erkennen.

Gold als Wert - Speicher

Gold als beeindruckender Anker

„Gold ist kein sicherer Hafen mehr“ , „Gold ist kein wirksamer Inflationsschutz ,“Gold ist tot“ – Diese oder andere Thesen habe ich in letzter Zeit häufig in Telefonaten hören müssen.
Vielleicht haben Sie diese und andere ähnliche Kommentare im Verlauf des jüngsten „Alles-Ausverkaufs“ viele Male gehört oder gelesen. Das ist für mich unglaublich kurzsichtig gedacht. Gold ist im Jahresverlauf in Euro gemessen um etwa 10 % gestiegen, trotz steigender Anleiherenditen und obwohl der US-Dollar im Vergleich zu anderen wichtigen Währungen auf dem stärksten Stand aller Zeiten ist. Hier mal der € Euro gegenüber dem $ Dollar abgebildet.

Und nun?

Euro Dollar

Angesichts dieses unglaublichen Gegenwinds würde man erwarten, dass Gold viel mehr an Wert verliert, als es tatsächlich der Fall ist. Aber im Vergleich zu anderen Vermögenswerten wie Aktien über Anleihen bis hin zu digitalen Kryptowährungen, war das gelbe Metall bemerkenswert widerstandsfähig.
Wenn wir es in anderen Weltwährungen bewerten, hat Gold sogar noch besser abgeschnitten, da viele Währungen im Vergleich zum US Dollar erheblich an Wert verloren haben. Letzte Woche fiel das britische Pfund Sterling gegenüber dem Dollar auf ein Allzeittief, innerhalb von 4 Tagen verlor das Pfund 8%, ebenso wie der chinesische Renminbi.

Gold

Ein physischer Handbestand ist immer am besten, fungibel vor Ort und schnell greifbar. Bei größerem Volumina macht es vielleicht durchaus Sinn, einen Teil seines Vermögens ins EU Ausland und außerhalb von Banken zu manövrieren, im Sinne der Geostrategie und Länderdiversifikation.

 

Ich habe ein exklusives Angebot mit folgenden Vorteilen: 50% SPAREN auf das SOLIT Edelmetalldepot:

 

DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK

  • Bankenunabhängige Lagerung in der Schweiz
  • Mehrwertsteuerfreier Kauf von Silber, Platin und Palladium
  • Frei wählbare Aufteilung auf Gold, Silber, Platin und Palladium ab 50€ monatlich oder 2.000€ Einmalanlage
  • Kein Haftungs- und Insolvenzrisiko
  • Keine Bindungsfristen
  • Auslieferung der Edelmetalle nach Hause oder direkter Verkauf
  • Einkaufsvorteil durch Erwerb von Großbarren
  • Steuerfreiheit nach einem Jahr Haltedauer
  • Quartalsweise Inventur durch unabhängigen Wirtschaftsprüfer
  • Volle Transparenz durch Barrenlisten mit Herstellerangaben und Seriennummern
  • Mit der SOLIT Edelmetall-App alles im Blick und handelbar

JETZT ERÖFFNEN: EINFACH KLICKEN

Auf gute Investments

Hier noch ein verwandter Artikel:

SILBER GÜNSTIG KAUFEN – WIE GEHTS?

Euer Florian

Melden Sie sich auch gerne in meinem kostenlosen Newsletter an auf folgender Seite:
JETZT NEWSLETTER kostenlos abonnieren. Hier verpassen Sie keine neuen Artikel und bleiben stets auf dem neuesten Stand der geopolitischen und wirtschaftlichen Entwicklungen.

Loved this? Spread the word


Zusammenhängende Posts

Das Gold / S&P 500 Ratio

Read More

Was hat Maß Bier mit Gold zu tun?

Read More

Notenbanken Rekord Goldkauf!

Read More

Warum Gold kaufen? 10 gute Gründe

Read More
Leave a Repl​​​​​y

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Jetzt in kostenlosen Newsletter eintragen