Januar 8

Die besten Anlageklassen in 2022?

2  comments

Die besten Anlageklassen in 2022?

Das Jahr 2022 ist vorbei und ich möchte ein Resumee ziehen, wie verschiedene Anlageklassen abgeschnitten haben. Allgemeiner Konsens: Die Aktienmärkte weltweit verloren sehr stark. Vor allem die amerikanische Technologiewerte, insbesondere der Nasdaq 100 verlor knapp 30%. Tesla, Netflix, Amazon und einige andere Techwerte Einzeltitel sogar noch mehr. Der MSCI World verlor knapp 15%. Noch desaströser sieht der Bitcoin aus. Ein Minus von 65% im Jahr 2022 zeugt nicht gerade von einer krisensicheren und stabilen Anlageklasse. In einem hochinflationären und stagflatorischen Umfeld doppelt schlimm. Im Gegensatz zu Gold und Silber. Gold steht mit einem Plus von 6% in den Büchern und Silber mit knapp 10% Plus. Eine seit Jahrtausenden bewahrheitete und unwiderlegbare These, dass Gold letztendlich über einen längeren Zeitraum immer die Kaufkraft erhält, spiegelt sich auch dieses Jahr wieder. Diesbezüglich auch interessant mein Artikel „Warum Gold kaufen? 10 gute Gründe“

Die besten Anlageklassen in 2022?

Es bleibt als stabiler Wertanker unabdingbar in jeder vernünftigen Portfolioallokation als fester Bestandteil – am besten in physischer Form. Nicht bei einer Bank kaufen, sondern immer bei einem zertifizierten Edelmetallhändler – am besten auf www.gold.de mal stöbern. Für größere Beträge eignet sich auch aufgrund der Risikodiversifizierung eine externe Lagerung im Ausland bei einem renommierten Edelmetallhändler. Wie hoch die Gewichtung im Gesamtportfolio sein sollte, hängt von vielen Faktoren ab – was immer mehr berücksichtigt werden muss, ist die Steuerfreiheit nach einjähriger Haltedauer.

Die besten Anlageklassen in 2022?

 

EXKLUSIV FÜR MEINE LESER:

Bei Eröffnung eines Edelmetalldepots in der Schweiz (außerhalb der EU und außerhalb des Bankensektors) kann ich heute 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag anbieten bei Abschluss eines Sparplans und / oder einer Einmalanlage.

Hier kurz die Vorteile:

DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK

 

  • Lagerung in der Schweiz außerhalb des Bankensektors
  • Kauf von Silber, Platin und Palladium ohne 19% MwSt.
  • Bereits über 50.000 bereits zufriedene Edelmetalldepot-Kunden
  • Freie Auswahl an Gold, Silber, Platin und Palladium
  • Kein Haftungs- und Insolvenzrisiko
  • Keine Bindungsfristen, bereits ab 50€ monatlich oder 2000€ Einmalanlage möglich
  • Jederzeit Verfügbarkeit Ihrer Bestände (Teil- und Komplettverkäufe)
  • Auslieferung der Edelmetalle nach Hause oder direkter Verkauf
  • Einkaufsvorteil durch Erwerb von Großbarren
  • Steuerfreiheit nach einem Jahr Haltedauer
  • Quartalsweise Inventur durch unabhängigen Wirtschaftsprüfer
  • Volle Transparenz durch Barrenlisten mit Herstellerangaben und Seriennummern
  • Mit der SOLIT Edelmetall-App alles im Blick und handelbar

Die besten Anlageklassen in 2022?

Hier finden Sie unser Preisverzeichnis und die Vertragsbedingungen.

Mehr zu mir und meiner Person gibt es hier: https://linktr.ee/boerseneinmaleins

Meine weiteren Artikel:

 

Auf gute Investments

Euer Florian

Loved this? Spread the word


Zusammenhängende Posts

Quartalsbericht Q4/2022 und Ausblick Kapitalmarkt 2023

Read More

Massive Goldkäufe – 300 Tonnen wohin?

Read More

Rohstoffe vor dem Superzyklus?

Read More

Das Gold / S&P 500 Ratio

Read More
Leave a Repl​​​​​y

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

  1. Hallo Florian,

    ein schöner Beitrag zum Gold.
    Der Aufwärtstrend im Gold ist ja mittlerweile intakt und die COT-Daten und Terminkurven sagen nichts gegenteiliges.
    Ich denke auch Anleihen und Emerging Markets werden ebenfalls dieses Jahr positive Märkte werden.

    Schauen wir mal….:-)

    Viele Grüße

    Falk

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Jetzt in kostenlosen Newsletter eintragen